404 zu 301 Umleitungen via WordPress

Die Umleitungen von 404er – Seiten auf bspw. die Stammdomain lösen wir mit Hilfe des Plugins „404 to 301„. Dieses lässt sich – wie jedes Plugin – installieren und man findet nach Installation und Aktivierung im Backend den Punkt „404 to 301“. In den entsprechenden Settings lässt sich dann das 301er Umleitungsziel (Hauptdomain, Suchverzeichnis, Seite – XYZ, Bild, nix) einstellen.

2 Gedanken zu “404 zu 301 Umleitungen via WordPress

  1. > Die Umleitungen von 404er – Seiten auf bspw. die Stammdomain lösen wir mit Hilfe des Plugins „404 to 301„

    Konntet ihr mit derartigen Methoden tatsächlich schon mal Erfolge erzielen? Das wäre sehr interessant, weil laut aller Quellen, die ich zu dem Thema finden kann, ist das Weiterleiten von 404-Seiten per 301 auf eine Standardseite oder die Stammdomain gar keine gute Idee.

    https://www.seo-suedwest.de/1976-google-301-redirect-soft-404.html
    https://de.onpage.org/wiki/Soft_404-Fehler
    https://www.sistrix.de/news/fallstudie-soft-404-fehler

    Ansonsten übrigens ein sehr interessanter Blog, ich werde mich hier noch weiter umschauen. :)

    Viele Grüße,
    Constantin

  2. constantin,
    ja. wir konnten mit diesen methoden erfolge erzielen u. vielen dank für dein lob zu dem arbeitsblog.
    lg,
    johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.