Friendfeed – API und Delphi

Nach langer und intensiver Recherche entdeckte ich eine Befüllungsoption für unser beliebtes “SocialMedia” Friendfeed.

Man benötigt hier die folgenden Units.

ffapi, httpsendsynacode, TypInfo.

Unter webdelphi.ru befindet sich eine russischsprachige Anleitung und Problemlösung der API-Anbindung sowie die Unit “ffapi”.

Ich ergänze die “piXologisch EasyPromo” um ein entsprechendes Feature und gebe zeitnah ein Update heraus.

 

piXologisch EasyPromo 6.0 kurz vor der Fertigstellung

Aufgrund der letzten Google-Updates und neuerer Erkenntnisse habe ich mich zu einer grundlegenden Umarbeitung der piXologisch EasyPromo entschieden. Die nächste Versionsnummer wird umfassen:

  1. Eintrags- und Promohilfen für Gästebücher und RSS-Kataloge zzgl. Reporting
  2. Analyse- und Recherchefunktionen: Keywordrecherche mit Hilfe von G-Suggest
  3. Reaktivierung von Pingdiensten und automatischen Updates
  4. Linkspender / Linkgeberrecherche mit Hilfe der “Footprints”
  5. Erfolgskontrollen / Backlinkkontrollen (via Xovi, eigener Scraper und Seokicks)
  6. Komplette Einbindung der Xovi-API
  7. Textgenerator / Textumschreiber (via MS-Office Thesaurus, Openthesaurus, Spinningsyntax)

Anfragen, Nachfrage etc. bitte direkt an Anne Lehmann: anne(at)pontipix.de senden.

 

piXologisch EasyPromo 5.0.6. – Fertigstellung und neue Features

In Kürze gebe ich eine neue Version frei. Diese wird beeinhalten:

1. Textgenerator

- Synchronisierung des vorhandenen Spinning-Textgenerators mit Blogposter (WordPress, Tumblr und Blogspot)

- ggf. “unique-Berechnung”

- Anbindung an Thesauri

2. div. Bugfixes

- zwangsweise Verwendung von mind. 5 Linktexten

- Stop und Neustart-vom-Stoppunkt-Funktion

Aktuell denke ich intensiv über die Schaffung eines Wiki-Poster nach- entsprechende Experimente sind bereits “angesetzt” und bei entsprechend positiven Auswirkungen wird das Linkportfolio und die Masse der Werbeflächen um diverse Media-Wiki-Installationen erweitert.

Netzarbeiten, Vorbereitungen auf kommende Qualitätsupdates

Das deutliche “Anschlagen” unserer “Frühindikatoren” zwingen mich zu einer kompletten Umarbeitung der Linkplätze, speziell Blogrolls. Es ist deutlich absehbar, dass SEO-Maßnahmen in Form von “klassischen” Blogroll-Links entweder keinen / wenig Erfolg produzieren oder auch kontraproduktiv “arbeiten”.

Unter einem “klassischen” Blogroll-Link verstehe ich:

a) Link mit gleichbleibender URL, Linktext, Linkbeschreibung

b) “statischer” Link in einer rotierenden Blogroll

Aktuell arbeite ich an einer verstärkten “Dynamisierung” zentraler Links. Es werden hierbei wechselnde Linktexte und Linkbeschreibungen realisiert. Das Rotationsprinzip wird bestehen bleiben. Unser Netzwerk bekommt zeitnah Zugriff auf das Script ;-)

Umbau der Netze auf ein zentrales Linkmanagementsystem

Ich starte zeitnah die flächendeckende Implementierung einer zentral steuerbaren “Blogroll”. Diese wird die bekannte und rotierende Form beibehalten und Schritt für Schritt um folgende Module ergänzt werden:

  1. nachträgliches Ändern von Linktexten und Linkbeschreibungen
  2. Publikationszeiträume in Form von Monaten
  3. manuelles Löschen von Links

Wir sind uns aktuell noch nicht im Klaren darüber, in welcher Form und unter welchen “Rahmenbedingungen” Zugriff auf entsprechende Managementscripte gewährt wird.

Etablierung eines zentralen Linkmanagementsystemes

Im Zuge des kommenden Netzwerkupdates und diverser Bereinigungsaktivitäten führe ich ein zentrales Linkmanagementsystem ein. Die generelle Linksetzungs- und Linkbeibehaltungspolitik der Wobus & Lehmann GbR wird bestehen bleiben. Der Unterschied wird sein, dass ab demnächst mehr Kontrolle über Links, Linktexte und Linkbeschreibungen gewährt wird. Die Blogs werden um allgemeine und rotierende Linklisten und “besondere Empfehlungen” erweitert.

Das Management der zu publizierenden Links läuft über die passwortgeschützte easypromo.pontipix.de.