Sinnvolle Plugins für Kataloge (Woocommerce / Affiliate)

Hier eine Zusammenfassung, die neulich von mir angefordert wurde:

1) WP-Optimize (Download)
Dieses Plugin lässt sich natürlich auch für „andere“ Systeme einsetzen und ist dafür zuständig, die Datenbank zu bereinigen. Hier ist besonders die zeitabhängige Bereinigungsfunktion, welche man via Einstellungen => AutoCleanUp erreichen kann.

2) Better WordPress Google XML Sitemaps (Download)
Dieses Plugin ist für die automatische Generierung von Sitemaps zuständig. Interessant ist hier, dass die Sitemaps jeweils bei Änderungen via Ping bei den entsprechenden Suchmaschinen „angemeldet“ werden. Dies hat zwar nicht _den_ ausschlaggebenden Effekt auf die gewünschten Positionierungen, löst allerdings einen wichtigen Aspekt der Basics.

3) Link Manager (Download)
Dieses Plugin hat zwar nichts mit der Woocommercefunktionalität oder mit dem Management etc. zu tun, aber vielleicht ist es interessant und sinnvoll, auf entsprechenden Installationen die bekannte Blogroll – welche auf den neuesten WordPressinstallationen ja nicht mehr existiert – wieder erscheinen zu lassen.

4) RunSQL (Download)
Dieses Plugin erlaubt das Ausführen von SQL-Queries im Backend der Systeme. Man kann hier also schnell und effektiv Kategorien löschen oder Produkte entfernen.

5) WooCommerce – Store Toolkit (Download)
Dieses Plugin liefert eine weitere Datenpflegemöglichkeit für Woocommerceinstallationen. Bitte hier beachten, dass zwar Produkte etc. sehr schnell gelöscht werden können, jedoch werden Produktfotos etc. von dem Vorgang ausgenommen.

6) WooCommerce Cloak Affiliate Links (Download)
Wie es schon aus dem Namen hervorgeht, regelt dieses Plugin die Maskierung der ausgehenden Affiliatelinks nach dem Schema [Deinedomain.com]/goto/[Nr.]. Die Zeichenkette „/goto“ lässt sich im Backend unter dem Punkt „Permalinks“ auf die eigenen Bedürfnisse anpassen.

7) WooCommerce Product CSV Import Suite (Download, kostenpflichtig!)
Dieses Feature regelt den Datenimport aus den üblichen CSV-Formaten. Hier ist keine (!) Cronjoblösung vorgesehen und die Originaldatensätze müssen – wie hier beschrieben – umgearbeitet werden (also: Spalte mit „external“ und dem gewünschten Buttentext).

8) WP htaccess Control (Download)
Dieses Plugin erlaubt das Management der htaccess. Einen groben Überblick über das Thema „Htaccess“ findet man bei Selfhtml. Wir nutzen die Features des Plugins auch zur Blockierung unerwünschter Bots und externer Services.

Sonstiges:
Für bestimmte Szenarien verwende ich ganz gern das „Medium“ oder „Transportmedium“ RSS-Feed. Da die Ausgabe via Woocommerce nachwievor ungeklärt ist, wird hier eine Eigenkonstruktion (randomized, Hashtags, etc.) eingesetzt. Die selbstverständliche Aufzählung vom Plugin „Woocommerce“ mit entsprechenden Extensions für die SEO-Plugins etc. habe ich in der o.g. Liste ausgeklammert.

Ein Gedanke zu “Sinnvolle Plugins für Kataloge (Woocommerce / Affiliate)

  1. merci!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.