Recherchemöglichkeiten in Pinterest

Nach einem intensiveren „Studium“ der API von Pinterest entdeckte ich eine recht elegante Variante, welche:
– Pins nach entsprechenden Searchqueries
– Pins gewichten
kann.

Die API-Abfrage ist: https://api.pinterest.com/v3/search/pins/?join=[suchraum]&page_size=50&query=[suchwort]&access_token=[deintoken].

[suchraum] beschreibt die Recherchequelle wie „Pinwände“ und „Pinwände“ und ein Beispiel hierfür ist „via_pinner,board,pinner“. [suchwort] ist hier – natürlich – die abzusetzende „Suchanfrage“.

Für die Bewertung der auslesbaren Datensätze im Sinne einer Aufbereitung von interpretationsfähigen Erkenntnissen bieten sich die Variablen: term, like, like_count, repin, repin_count und created_at an. Eventuell interessant sind die hinterlegten Bilddaten wie dominant_color oder image_large_size_points.

Das Hashtagprojekt und die Datenbanken werden zeitnah auf die Pinterestfunktionalitäten erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.