Projekt InstaLOC, aktueller Datenbestand (Stand: 27.11.2018)

Heute wurde ein Update der InstaLOC-Systeme veranlasst. Die Hauptdatendatei umfasst nun ~40GB mit folgenden Grundzahlen:

(1) Unique Beiträge: 64.000.547
(2) Unique (codierte) Usernames: 14.980.773
(3) Unique Locations: 2.096.459 (vorher: 1.7 Mio)

Eine Besonderheit wird hier von den Tagwolken eingenommen. Diese sind mit der aktuellen Abfragelogik nicht mehr als „Distinct“ in einer annehmbaren Geschwindigkeit auslesbar. Sehr wahrscheinlich werde ich einen Berechnungsdurchlauf in der kommenden Nacht durchführen lassen.

Das Projekt wurde, nach Rückmeldung(en) der vielen Geschäftsfreund_innen und Kund_innen, umkonzeptioniert, so dass externe Datenquellen angedockt werden können. Hier wurde ein spezielles Problem (final) gelöst, welches so beschrieben werden kann:

Die konkrete Bestimmung von Städten auf Basis der Instagramlocationangaben ist teilweise fehlerhaft / nicht möglich.
Die konkrete Bestimmung von Stadtteilen und deren Vergleichbarkeiten innerhalb EINER Stadt ist auf Basis der Instagramlocationangaben nur eingeschränkt möglich.

Die Ausgangslage wurde nun so entschärft:

(a) Export der Locationdaten in Form einer Distinct-Anweisung.
(b) Extrakt der Angaben „lat“, „long“ und „name“ aus dem Datenexport via for-to-do-schleife.
(c) Übergabe von „lat“ und „long“ an die Openstreetmap-API, Extrakt der Resultate und Speichern in eine neue Datenbankdatei.

Für die nachfolgenden Beispiele gilt:
„The Database made available under the Open Database License: http://opendatacommons.org/licenses/odbl/1.0/. Any rights in individual contents of the database are licensed under the Database Contents License: http://opendatacommons.org/licenses/dbcl/1.0/

Der Datenbestand umfasst (jeweils unique):
164.222 Eintragungen / 1.7 Mio
24.185 Stadtteile
221 Länder zu 203 Ländercodes
1630 States (Bundesländer etc.)
1131 State Districts (Bezirke etc.)
9715 County (Gemeinden, Regionen etc.)

Download Beispieldaten, Überblick (PDF)
Länder+Ländercodes
Länder+Ländercode+Aufzählung-Städte/a>
Berlin+Stadtteil+PLZ
Srilanka+Stadt+Stadtteil+PLZ
China+Stadt+Stadtteil+PLZ
Indien+Stadt+Stadtteil+PLZ
BRD+Stadt+Stadtteil+PLZ
USA+Stadt+Stadtteil+PLZ

Da die Abgleichsprozedur noch aktiv geschaltet ist, werden sich die Werte mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit verändern. Interessant ist hier die zukünftige Beobachtung der TOP-Länder aus der 2. Beispieldatei.

Die verbleibenden 1.5 Mio Eintragungen werden „sehr wahrscheinlich“ in den nächsten 1 1/2 Wochen komplett abgearbeitet und mit Finalisierung wird das Recherchekonzept um einen weiteren Prüfpunkt erweitert. Folgende Szenarien sind dann „denkbar“

(a) Gezielte Analyse von Stadtteilen auf:
-> Zielgruppen
-> Trends via Kombination aus Tags, Tagwolken, Summe Likes + Comments, Zeitstempel
(b) Vergleich von Stadtteilen
(c) Vergleich von Städten auch auf Stadtteilebene
(d) Querprüfung auf Städte, Länder, Stadtteile etc. bzgl. der generellen Aktivitäten im Medium „Instagram“

Weitere Ideen, Anregungen oder Lust auf Austausch? Gern unter den bekannten Telefonnummern und office(at)pontipix.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.