piXologisch EasyPromo und die Recherche- / Monitoringfunktionen

Aufgrund vieler Gespräche und allgemeiner Unklarheiten betr. der Verwendung der „bekannten“ Metriken für die Bewertung und Gewichtung des eigenen Standes in SE-Organic, habe ich mich zu einer Wiederaufnahme und massiven Ausweitung der Arbeiten an den Tracking- u. Recherchefunktionen entschlossen. Das Ziel hierbei soll sein, ein eigenes und transparentes Bewertungssystem zu schaffen.

Im ersten Schritt werde ich mich um die „Angebotssituation“ kümmern und hierbei keywordbezogene Recherchefunktionen programmieren, die aufzeigen:

a) Was wurde je 24h / Woche / Monat / gesamte Zeit zu einer Phrase publiziert? => intitle, inurl, intext => Google-gesamt, Blogsearch, Bildsuche, News usw.

b) Social-Media: Wurde zu den Keys / Phrasen getwittert? (Wieviel, wieviele Accounts?) Existieren Facebook-Gruppen zu den Keys / Phrasen? => falls realisierbar, werden die Ergebnisse je 24h / Woche / Monat etc. ausgegeben

Sind die Daten generiert, lassen sich bzgl. der „Angebotssituation“ problemlos laufend Vergleiche (eigene Seite zur Konkurrenz) anstellen. Vermutlich lasse ich das „System“ auf eine „gewichtete Punktwertanalyse / Nutzwertanalyse“ hinauslaufen.

Der Grundgedanke hinter den aktuellen Gedankenspielen ist die simple Überlegung, dass ein Keyword „wertvoll“ im Sinne von Umsatzgenerierung ist, je mehr Informationen besagte Phrase publiziert werden und / oder (Produkt)angebote erfassbar sind.

Später wird die „Nachfragesituation“ erfasst. Interessante Ansatzpunkte sind hier die üblichen Bewertungsportale (Je häufiger XYZ bewertet wurde / wird, desto häufiger wird ein Produkt => repräsentiert durch das Keys nachgefragt und gekauft), Foren, FB-Fanpages, Frage/Antwortportale.

Lizenznehmer der piXologisch EasyPromo erhalten gemäß der getroffenen Absprachen Zugriff auf die geplanten Funktionen. Weitere Betatester und Anwender piXologisch EasyPromo werden aktuell nicht gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.