piXologisch EasyContentProducer 0.2b fertig gestellt

Besagte Version umfasst:

  1. Anbindung an MS-Office-Thesaurus (getestet auf Version 2010)
  2. Anbindung an Openthesaurus (aktuell nur via Web-API)

Im aktuellem Entwicklungsprozess wird die ganz profane Basisarbeit – also die Einbindung sämtlicher Wortdatenbanken, Thesauri etc. erledigt. In einer der späteren Versionen „docke“ ich die Erkennung und Analyse von Deklinationen und Konjugationen an. Hieraus lassen sich relativ (!) fehlerfreie Thesauriübertragungen realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.