InstaLoc2.0, aktuelle Entwicklungen und erste Länderdarstellungen

Vor ca. 3 Wochen beendete ich den Update von InstaLOC1.0 auf InstaLOC2.0. Dies wurde u.a. notwendig, da Instagram tiefgreifendere API-Änderungen durchgeführt hatte und daher wurden die Scrapingalgorithmen umgestellt.

Im Aufwand steckt natürlich auch ein Vorteil und der ergibt ein Datensatzvolumen von 2 Mio Stück je Arbeitstag Arbeitscomputer.

Folgende Bilder zeigen einige erfasste Länder.

Folgende Bilder zeigen Weltkarten mit Filter auf diverse (Luxus)marken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.