Aufbau und Funktionen der Pixologisch EasyPublish: Ein Überblick

I. Makrogenerator
II. Datenverarbeitung bzw. Datenimport
III. BlogPublish
IV. (Landing-)Page-Generator
V. Twitter
VI. Reporting und Erfolgskontrollen

I. Der Makrogenerator

Mit dieser Funktion generieren Sie Abspielskripte (Makros), die automatisch veröffentlicht werden, z.B. als Kleinanzeigen in dafür vorgesehenen Kleinanzeigenmärkten. Der Makrogenerator erlaubt es Ihnen, konkrete Kampagnen zu planen und zeitgenau auszuführen. Der Anwender hat die Auswahl zwischen verschiedenen Plattformen, die jeweils von unterschiedlichen Zielgruppen konsumiert werden.
Durch dieses gezielte Bewerben von Dienstleistungen oder Produkten wird die Domainsichtbarkeit der Mutterseiten erhöht und Backlinks generiert.

II. Der Datenimport / Datenverarbeitung

Diese Funktion übernimmt das Einlesen externer Datenquellen, u.a. RSS-Feeds, Google-Product-Feeds und (allgemeine) Produkt-CSVs. Sie enthält eine besondere Anbindung an das CMS-System Joomla und Joomla-Komponenten wie Immobiliendatenbanken, Ecommerce (VirtueMart), Joomla-Blog und WordPress. Graphische Elemte wie Produktbilder werden ebenfalls berücksichtigt.

III. BlogPublish

Mit dieser Funktion publizieren Sie via PublishMail neue Inhalte auf Blogs und Systemen, die auf der Blogtechnologie basieren.

Folgende Funktionen wurden bisher realisiert:

  • Kategorisieren von Präsenzen nach Themen
  • Publikation von Inhalten in Blogs
  • Anmelden von Internetpräsenzen in PingServices
  • Datenexport zu Virtuemart (als SQL-Datei)

Das Plugin „BlogPublish“ umfasst sämtliche Publizierungsaufgaben außerhalb des Makrogenerators bzw. des Makrospielers. Hierbei werden besondere Techniken berücksichtigt, welche das Publizieren via Email erlauben. Um das Plugin nutzen zu können, erwartet das Programm eingerichtete Präsenzen bei Blogspot.com, WordPress.org oder selbstgehostete WordPress-Installationen.

IV. Page-Generator

Der Page-Generator unterstützt Sie vollautomatisch beim Erstellen von HTML-Dokumenten, die jeweils flexibel gestaltbar sind.

Ein zentraler Bestandteil ist der LandingPage-Generator.

Folgende Funktionen wurden bisher realisiert:

  • Anbindung an Joomla-Templates
  • Anbindung an Artisteer-Templates
  • Basis-SEO: Title-Tag, Meta-Keys, Meta-Description
  • Standard-Weiterleitung auf Pages zum Original-Impressum, Kontakt, AGB u.a.

V. Twitter

Die Pixologisch EasyPublish publiziert Ihre erfassten Inhalte auf dem Social-Media-Dienst Twitter über beliebige Twitter-Accounts, die Sie bequem verwalten können. Eine Anbindung an die Bitly-API ermöglicht das Unterbringen gekürzter URLs innerhalb eines 140-Zeichen-Tweets.

VI. Report/Erfolgskontrollen

Die Reportfunktion ist das Kernstück der Pixologisch EasyPublish. Sie erfasst Veränderungen in der variablen Domainsichtbarkeit, der indizierten Seiten, des PageRanks und der KeyWord-Positionen. Die Reportfunktion ermöglicht Ihnen einen Überblick über die „Sichtbarkeit“ gesetzter Backlinks, Kleinanzeigen und Ergebnisse sonstiger Internetaktivitäten. Kunden werden nachhaltig über Fortschritte informiert anhand flexibel gestaltbarer Reports, die ihnen per eMail zugestellt werden.

Anhand der Reports der Erfolgskontrolle erhält der Kunde einen Überblick über den Fortschritt seiner SEO-Dienstleistung. Für ihn wird es erfassbar, in welcher Geschwindigkeit zu bewerbende Internetpräsenzen mit Hilfe von Pingdiensten indiziert werden und welche Auswirkungen veröffentlichte Kleinanzeigen, Verlinkungen und Pressemeldungen haben.

Folgende Funktionen wurden bisher realisiert:

  • Indexabfrage von Portalen bzgl. gesetzter „Botschaften“
  • Excel-Export
  • Basis-Diagramm
  • Mailversand in Verbindung mit installiertem Email-Client

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.