Aktualisierungsintervall beim WordPress-RSS-Widget

Wenn man bei WordPress das RSS-Widget eingebunden hat, empfindet man ggf. die Aktualisierungsfrequenz von 12h als unzureichend. Dieses Problem löst man wiefolgt:

Im Ordner /wp-include befindet sich die Datei „feed.php“. Hier sucht man nach

$feed->set_cache_duration(apply_filters(‚wp_feed_cache_transient_lifetime‘, 43200, $url));

Die Zahl „43200“ entspricht dem Aktualisierungsintervall in Sekunden, also 12h. Ich habe bei unseren Blogs 15 Minuten gewählt, was 900 Sekunden entspricht.

Der Upload der geänderten Datei lässt sich via „WP-Flash Uploader“ realisieren.

Eine weitere Variante ist:

add_filter( ‚wp_feed_cache_transient_lifetime‘, create_function(‚$fixrss‘, ‚return 15;‘) );

in die „function.php“ des jeweiligen Templates einzutragen. Die Zahl 15 bedeutet hier, dass der Cache des RSS-Widget nach 15 Sekunden gelöscht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.