Projekte schnell bei Woocommerce unsichtbar schalten.

Bei der Pflege der Woocommerce-Affiliatekataloge entdeckte Anne einen interessanten „Schnell & Dreckig“-Trick. Diese funktioniert so: wenn denn irgendeiner der vielen Partnerschaften die Zusammenarbeit kündigt, hat man ja das Problem, dass man sehr schnell selbstverständlich die eingespielten Produktdatensätze wieder entfernen möchte. Die „harte“ Variante wäre bei großen Systemen der Restart der Kataloge. Anne löst das so: (Re)import der Datensätze unter Einordnung der Produkte als „Entwurf“ und nachträgliches Löschen der Entwürfe über die Datenbank(en) ODER über das Woocommercebackend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.