piXologisch EasyPromo 3.0 fertig gestellt

Aktuelle Erkenntnisse rund um die Einbindung von „Social Media“ in den SEO-Dienstleistungsprozess haben kurzfristig einige Änderungen notwendig gemacht:

  1. Kampagnenplanung => Publishkanaldefinition je Projekt
  2. „Social Media-Publish“ => Ausweitung der Kanäle auf Twitter, Facebook (Profilseiten, Gruppenseiten, Firmenseiten), Buzz
  3. zentrale Publishsteuerung => vergleichbar mit „Fernbedienung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.