[Notiz] Instagram: Accountbeobachtungen und dauerhafte Auswertungen der Grunddaten

Nach einigen Gesprächen mit Kund_innen, Kolleg_innen und Geschäftsfreund_innen habe ich mich nun final dazu entschieden, eine kleinere Anwendung für die Accountbeobachtung zu entwickeln. Eigentlich hält sich hier der Programmieraufwand stark in Grenzen, aber ich wundere mich dennoch, dass eine simple Grunddatenschau (also: Anzahl der Posts, Fans und Abos) auf dem freien Markt via Tools und Dienstleistungen durchaus sehr teuer ist.
Also: ab Mitte der kommenden Woche werde ich unseren Partner_innen eine Lösung freigeben, welche sich stark am Hashtagprojekt orientiert. Die Grundlage hierfür ist eine Windowsanwendung mit angedockter SQLite-Datenbank, die per EMail-Schnittstelle ansteuerbar sein wird. Die konkrete Reportinggestaltung wird sich am Ursprungsprojekt orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.