Integration von „Opensharecount“ in den Socialsignals-Tracker

Nach einigen Experimenten mit dem genannten Service stellte sich heraus, dass die gelieferten Daten sauber und relativ aktuell sind.
Ich beobachtete hier, dass eine Echtzeitprobe auf die gesetzten Tweets / Retweets zwar nicht möglich ist, aber dass die Datensätze mit einer relativ guten Genauigkeit innerhalb eines Zeitfensters von 30 Minuten nach API-Abfrage ausgeworfen werden.
Das Tool wird nun ab sofort im Rahmen der üblichen Socialsignals-Reportings verwendet und in die Anwendung „Socialtracker“ integriert. Durch den Anbieterwechsel von Twitter (Original-API) auf Opensharecount-API sind leider keine Weiterführungen der alten Datensätze möglich.
Der API-Endpoint des genannten Services ist “http://cdn.api.twitter.com/1/urls/count.json?url=[deineurl]“ (einfach „deineurl“ austauschen) und das Ergebnisformat entspricht der alten und twitterbasierten Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.