Statusupdate und Start in das 2021er

Ich schaue gerade in das Blog und stelle fest, dass ich mich ein Jahr lang nicht mehr um neue Inhalte kümmerte.

Oh mein Gott, die Welt geht unter und weil viele Marketinggurus auf LinkedIn immer wieder betonen, wie wichtig denn die Contentproduktion sei, gelobe ich hiermit Besserung! :-)

Was gibt es Neues bei uns?

Achja. Anne hat geheiratet und deswegen sind wir nicht mehr die Wobus & Lehmann GbR, sondern die Wobus & Wächter GbR. Mir gefällt dieser Namenswechsel!

Dann hatten wir im letzten Jahr nahezu in Vollzeit diverse Projekte mit und um die TEAL AG rund um die Themenwelten Bigdata und KI aufgesetzt und gestemmt. Das Engagement lief zum 31.12.2000 aus und eines der interessanten „Learnings“ für mich ist das tiefergehende Verständnis für gewaltige Datenbanken, deren Auslesen und das Interpretieren von Abfrageergebnissen mit diversen Tools, wie eben KNIME. Zu KNIME werde ich mich von Zeit zu Zeit auf diesem Blog äußern.

Es gab auch einen Wechsel in den Datenbanken und Datenquellen. Mir ist ein stabiler Zugang zu Instagram, obwohl es starke Veränderungen gab, gelungen und in den Analyseprozeduren befinden sich jetzt auch – tataaaa- Twitter, Weibo und Reddit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.