Ein Gedanke zu “Links & Stuff

  1. Möchte ein unbedarfter Nutzer WordPress installieren, dann empfehle ich gerne die Tools der Webanbieter zu benutzern. Beispielsweise All-Inkl.com bieter im Hintergrund die WordPress-Installation an.

    Hier muss man sich schlicht anmelden, danna uf Tools klicken –> Software installieren –> WordPress auswählen. Kurz warten und fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.