(Instagram)-Locationprojekt, Hashtagcloudanalysen nach Orten (Berlin-Datenbank)

Heute fand ich Gelegenheit, das Projekt in einer ersten Version zu compilieren. Dieses beinhaltet auch die Funktion der Auflistung von Tagclouds nach Locations inkl. deren Aufsummierung.

Folgende Dateien liefern erste Interpretationsgrundlagen zu den Locationbewertungen.

Inhaltsschema:
Spalte (1) -> Nummer
Spalte (2) -> Tagcloud
Spalte (3) -> Location
Spalte (4) -> Location-ID
Spalte (5) -> Summe Tagcloud, Vorkommen der Tagcloud in der Location

Beispiele.
Die nachfolgenden Datensätze basieren auf die Query „like ‚%suchwort%'“ und erfragen die Ergebnisse auf Substringebene.

(1) Substring: „working“: working_locsumm
(2) Substring: „work“: work_locsumm
(3) Substring: „office“: office_locsumm
(4) Substring: „neukölln“: neukölln_locsumm
(5) Substring: „kunst“: kunst_locsumm
(6) Substring: „job“: job_locsumm
(7) Substring: „happy“: happy_locsumm
(8) Substring: „foodporn“: foodporn_locsumm
(9) Substring: „food“: food_locsumm
(10) Substring: „feiern“: feiern_locsumm
(11) Substring: „fashion“: fashion_locsumm
(12) Substring: „coworking“: coworking_locsumm
(13) Substring: „berlin“: berlin_locsumm
(14) Substring: „advokat“: advokat_locsumm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.