Tweet-, Retweetzähler mit Hilfe der Search-API (Twitter)?

Erste Tests haben ergeben, dass die Verwendung der Search-API eine recht elegante Lösung für das Monitoring von „Tweet“ und „Retweet“ darstellen kann. Ich hatte hierzu einmal 2014 einen Ansatz beschrieben (hier geht es zum Beitrag). Man muss nun hier nur noch die zu analysierende URL oder Sitemap übergeben und die Ergebnisse entsprechend zusammenzählen, speichern und weiter verarbeiten. Leider liefert diese Variante keine historischen Datensätze und man ist hier auf das fortlaufende Monitoring angewiesen. Eine Anbindung dieser Monitoringoption in Form der üblichen SocialShare-Buttons ist mir im Moment nicht bekannt und die Reportinganwendung „SocialSignalstracker“ wird zeitnah angepasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.