Rohdaten: Accountanalyse (Instagram)

Die Datenerhebung für die angekündigte Accountanalyse-Anwendung ist nun soweit fertig und in der aktuellen Version gehe ich wie folgt vor:

[Erfassen der Account-ID]
– via API
– via „lookup your instagram user id

[Erfassen der hinterlegten Daten]
(1) Ansprache der API
$api = „https://api.instagram.com/v1/users/[ID]/media/recent/?access_token=[TOKEN]“;
$response = get_curl($api);

(2) Auswertung und Auslesen der Datensätze
if($response){
foreach(json_decode($response)->data as $item){
$url = $item->link;
$zeitstempel = $item->created_time;
$comment = $item->comments->count;
$gefaellt = $item->likes->count;
$id_code = $item->id;
$schlagworte = $item->tags;
$comma_separated = implode(“ „, $schlagworte);
echo $url.“|“.gmdate(„Y-m-d“, $zeitstempel).“|“.$comment.“|“.$gefaellt.“|“.$id_code.“|“.$comma_separated;
}

Wir hatten im Zuge der Entwicklungsarbeiten auch intensiv über eine Backupfunktion oder eine Massdownloadfunktion bzgl. der geposteten Fotos diskutiert und letztendlich entsprechende Features (vorerst) verworfen, da die bekannte Instagram-App bearbeitete Fotos auf den Geräten speichert.
Die Angabe „zeitstempel“ bleibt vorerst auf die Ausgabe von „Datum“ beschränkt und ich behalte mir eine Erweiterung auf „Zeit“, „Uhrzeit“ zzgl. „Minuten“ vor.

Für die weitere Analyse verwende ich die Angabe „id_code“ und die folgenden Endpoints:
(a) Liste: Likes
https://api.instagram.com/v1/media/[ID]/likes?access_token=[TOKEN]
– gibt die likende Accounts zur hinterlegten Media-ID aus

(b) Liste: Kommentare
https://api.instagram.com/v1/media/[ID]/comments?access_token=[TOKEN]
– gibt die kommentierenden Accounts zzgl. der (!) Kommentare zur hinterlegten Media-ID aus

Die Erfassung der o.g. „Rohdaten“ funktioniert recht stabil und weitestgehend fehlerfrei. Ausgehend hiervon ergeben sich nun Antworten auf die folgenden Fragen:

  1. Welche Posts werden am häufigsten frequentiert (sichtbar durch Likes und Kommentare)?
  2. Welche Hashtags generieren das effektivste Like / Kommentar-Verhältnis?
  3. Welche Postingzeiten sind effektiv? (sichtbar durch die Ergebnisse von (1) und (2)
  4. Wer mag diese oder jene Fotos gepaart mit konkreten Botschaften (Tags) (bezogen auf den eigenen oder fremde Accounts)?
  5. Woher kommen die Fans (eigener Account, fremder Account)?
  6. Wie aktiv und treu sind die Fans?

Die Fertigstellung einer ersten Version ist für 21.02.2016 geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.