IG-Client, Tagrecherche(n)

Die „freie“ Tagrecherche wurde mit der Versionsnummer „0.5b“ entwickelt und bereit gestellt. Diese dockt am „tag-search“-API-Endpoint von Instagram an und fragt die verwandten Tags zzgl. deren Reichweite ab.

[Bedienung]

1.) Tagwahl
– Eingabe des zu analysierenden Tags
oder
– Auswahl des zu analysierenden Tags aus der hinterlegten Liste
Die Tagliste befindet sich in der Datei /projekte/tagsearch.txt und lässt sich hier modifizieren.

2.) Reichweitendaten abholen
– Abfrage des Tagsearch-Endpoints auf Basis des hinterlegten Schreibrechte-Token und des gewählten Tags

3.) Ergebnis sichten und bearbeiten
Hier erlaubt der Client die Begutachtung der ausgelesenen Taggruppe (Beispiel: „Leipzig“). Sollen hier die gefundenen Tags weiter verarbeitet und verwendet werden, erledigt man das via „Doppelklick“ auf die jeweilige Zeile der Tabelle. Hierüber werden die ausgewählten Hashtags in den den Reiter „Tagsammlung“ übernommen. Dieser erlaubt den Übertrag der Ergebnisse in die Datei „tagsearch.txt“, die Taganalyseprozeduren, den Liker und die Konvertierung in ein „Copy&Paste“-fähiges Format.

Wozu lassen sich die gewonnenen Datensätze verwenden?
(a) Verwertung in den hashtagfähigen Socialmedia (Instagram, Twitter usw.).
(b) Gezielte Trendrecherche auf Basis der Taggruppen (#leipzig => #leipzigerzoo, #leipzig => #leipzighbf).
(c) Tagidentifikation für die Promotion von Texten, Infos und Angebote.
(d) Daten- und Inspirationsquelle für die Textoptimierung (Achtung: auf die Reichweitenveränderungen achten!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.