Facebook Search-API, Posts und Pages

[Datenrecherche via FB-Pages]

https://graph.facebook.com/search?q=[Suchphrase]&type=page&limit=[Ausgabelimit]&access_token=[DeinToken]

Diese Abfrage verlangt natürlich einen vorher generierten Token. Sie ist mit einer entsprechenden Suchphrase und der Ausgabelimitierung (max. Ergebnisse, etc., max. 100) zu „füttern“ und zeigt im Endeffekt alle Pages nach dem einzugebenden Suchbegriff. Die Datenausgabe erfolgt hier im JSON-Format und hier sind die folgenden Variablen interessant:

  1. category (Zeigt die Kategorie der gefundenen „Page“.)
  2. name (Zeigt den Namen der gefundenen „Page“.)
  3. id (Zeigt die FB-ID der gefundenen „Page“.)

Die Kategorien erlauben eine feinere Auswertung der Pages, also: Geschäfte, private Seiten, Fanpages etc. und hieraus lassen sich im Nachgang weitergehende Analyseprozeduren anstellen.

[Datenrecherche via FB-Posts]

https://graph.facebook.com/search?q=[Suchphrase]&type=post&limit=[Ausgabelimit]&access_token=[DeinToken]

Diese Abfrage verlangt die Eingabe des Tokens, der Suchphase und des Limits. Das Ausgabelimit ist hier auf maximal 100 Ergebnisse begrenzt, lässt sich allerdings über die Einbeziehung der „nextpagetokens“ erweitern. Man kann diese Posts-Abfrage auf die Ausgabe von Hashtags über die Umwandlung von „#“ in „%23“ realisieren. Das Ausgabeformat ist „JSON“ und es lassen sich hier neben Autor und den „üblichen“ relevanten Variablen auch Likes und Shares auslesen. Die interessanten Variablen sind hier „name“ und „description“, wobei man letztere über eine der bekannten Textanalyseverfahren auswerten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.